1. Januar Januar 1, 2012 16:08

























Ich muss schon sagen, die Idee der erste Tag im neuen Jahr in einer einsamen Berghütte zu verbringen ist einfach wunderhübsch.
Mitten im Nirgendwo, eingeschneit und mit einem knisternden Feuer im Kamin. Kinder, welche zufrieden die Zeit mit einem Gesellschaftsspiel vertreiben und ein Mann im Holzfällerhemd, gerade dabei das Raclette vorzubereiten, während ich freudig Zeile um Zeile von Kerstin Gier lesen kann.
Ja, wunderhübsche Idee.
Die Realität zeigt sich einbischen von einer anderen Seite aber die Grundidee stimmt schon mal, denn der 1. Januar sollte man immer mit einer Lieblingsbeschäftigung beginnen.


In diesem Sinne wünsche ich ein zufriedenes, neues Jahr.
....und dass ihr eurer Lieblingsbeschäftigung im 2012 genügend Zeit widmen könnt.


Nina.









Relevante Posts

Schaut mal, diese tollen Kugelkerzen von Broste Copenhagen sind heute...
Schaut mal, diese tollen Kugelkerzen von Broste Copenhagen sind heute eingetroffen. Sie sind in 2 Grössen erhältlich,...
Read More
Wieviel Liter trinkt ihr pro Tag?
Wieviel Liter trinkt ihr pro Tag? Mein Lieblingsgetränk ist und bleibt das einfache und gute Leitungswasser. Ab heute...
Read More
Es wird heiss!
Es wird heiss! Selbstgemachtes Eis ist einfach in der Herstellung und erfrischt jung und alt! Gewinne ein Glace Set v...
Read More
Nicht vergessen!
Nicht vergessen! Der Laden in Rapperswil schliesst heute, Dienstag, 18. Mai ausnahmsweise bereits um 16:30.Falls ihr ...
Read More