By Wohnreich on 2014-04-20 April 20, 2014 08:51



Bei uns ist der Osterhase schon fleissig rumgehoppelt und hat die bunten, selbstgefärbten Ostereier versteckt, welche nun darauf warten entdeckt und eingesammelt zu werden.
Doch nicht überall kennt man den Osterhasen.
Schaut man über die Landesgrenze, entdeckt man andere Länder, mit ganz anderen Sitten.
So kennt man zum Beispiel in Schweden den Osterhasen nicht wirklich. Im Norden ziehen am Gründonnerstag die Kinder als Osterweib verkleidet von Haus zu Haus und bitten um Süssigkeiten, während zuhause die Zimmer mit Zweigen, Federn und Ostereier geschmückt werden.
In Bulgarien werden die Ostereier verschleudert! Die Eier werden nicht versteckt, sondern auf ein Familienmitglieder oder gegen die Kirchenmauer geworfen.
In Italien isst man den Colomba Pasquale, ein Süsskuchen, meist in Form einer Taube, welche den Frieden symbolisiert.
Aber egal welche Bräuche, Ostern ist weltweit ein Fest der Freude.
Und so spielt es keine Rolle welches Land oder welche Herkunft, ich wünsche euch allen einen friedlichen und freudvollen Ostersonntag...
...mit dem einen oder anderen bunten Osterei.

Nina
***



Relevante Posts

Ich bin dann mal weg!
Ich bin dann mal weg! Bitte vergesst nicht, der Laden in Rapperswil bleibt bis und mit dem 16. Mai geschlossen. Möcht...
Read More
Jetzt mal ganz ehrlich, liebe Ladies, wenn Männer Babies tragen, dann schmelzen...
Jetzt mal ganz ehrlich, liebe Ladies, wenn Männer Babies tragen, dann schmelzen unsere Herzen, oder? Aber, das Babytr...
Read More
Ja, am 1. Mai ist das Wohnreich bis 18 Uhr für euch geöffnet.
Ja, am 1. Mai ist das Wohnreich bis 18 Uhr für euch geöffnet. Besucht uns und Rapperswil, welche sich heute in voller...
Read More
Schaut; ein zusammengestelltes String Regal für unseren Nachwuchs. Ideal für...
Schaut; ein zusammengestelltes String Regal für unseren Nachwuchs. Ideal für Sonntage wie heute. Regenwetterprogramm:...
Read More