Halloween Sonntag, 31. Oktober 2010, 13:52 Uhr


Das Fest in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November. "Halloween"
Der Brauch, Kürbisse zu Halloween aufzustellen, verdanken wir einer alten Saga.
Ein Bösewicht Namens Jack Oldfield, fing durch eine List den Teufel ein. Jack verlangte vom Teufel, ihm nicht mehr in die Quere zu kommen. Aufgrund dieser Tat kam Jack nach seinem Tode weder in den Himmel noch in die Hölle. Der Teufel hatte jedoch erbarmen und schenkte dem Toten eine Rübe und eine glühende Kohle, damit er sich durch die Dunkelheit bewegen konnte.
Der Ursprung der beleuchteten Kürbisse war demnach eine beleuchtete Rübe.

Nun denn, auch wir haben Kürbisse geschnitzt, mit Fratzen, um die guten Geister fernzuhalten, welche uns vielleicht heute Abend im Wald beim Lagerfeuer begegnen könnten...9 Kinder wissen bis zu dieser Stunde allerdings noch nichts von deren Glück...



Relevante Posts

Sie sind da, die kleinen Rehkitz, Bären und Einhörner.
Sie sind da, die kleinen Rehkitz, Bären und Einhörner. Schreibt eure ganz persönlichen Geschichten und Erlebnisse, mi...
Read More
Liebe (werdende) Eltern
Liebe (werdende) Elternkennt ihr schon das Mini+ Programm von Oliver Furniture? Im Wohnreich zeigen wir euch aktuell ...
Read More