Halloween Oktober 31, 2010 13:52


Das Fest in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November. "Halloween"
Der Brauch, Kürbisse zu Halloween aufzustellen, verdanken wir einer alten Saga.
Ein Bösewicht Namens Jack Oldfield, fing durch eine List den Teufel ein. Jack verlangte vom Teufel, ihm nicht mehr in die Quere zu kommen. Aufgrund dieser Tat kam Jack nach seinem Tode weder in den Himmel noch in die Hölle. Der Teufel hatte jedoch erbarmen und schenkte dem Toten eine Rübe und eine glühende Kohle, damit er sich durch die Dunkelheit bewegen konnte.
Der Ursprung der beleuchteten Kürbisse war demnach eine beleuchtete Rübe.

Nun denn, auch wir haben Kürbisse geschnitzt, mit Fratzen, um die guten Geister fernzuhalten, welche uns vielleicht heute Abend im Wald beim Lagerfeuer begegnen könnten...9 Kinder wissen bis zu dieser Stunde allerdings noch nichts von deren Glück...



Relevante Posts

Ich bin dann mal weg!
Ich bin dann mal weg! Bitte vergesst nicht, der Laden in Rapperswil bleibt bis und mit dem 16. Mai geschlossen. Möcht...
Read More
Jetzt mal ganz ehrlich, liebe Ladies, wenn Männer Babies tragen, dann schmelzen...
Jetzt mal ganz ehrlich, liebe Ladies, wenn Männer Babies tragen, dann schmelzen unsere Herzen, oder? Aber, das Babytr...
Read More
Ja, am 1. Mai ist das Wohnreich bis 18 Uhr für euch geöffnet.
Ja, am 1. Mai ist das Wohnreich bis 18 Uhr für euch geöffnet. Besucht uns und Rapperswil, welche sich heute in voller...
Read More
Schaut; ein zusammengestelltes String Regal für unseren Nachwuchs. Ideal für...
Schaut; ein zusammengestelltes String Regal für unseren Nachwuchs. Ideal für Sonntage wie heute. Regenwetterprogramm:...
Read More