Schultüte Sonntag, 27. Juni 2010, 09:24 Uhr
















Unsere älteste Tochter erhielt vor 7 Jahren, zur Einschulung, eine Schultüte. Stolz und strahlend stand sie da, unsere Grosse. Mit glücklichen Grosseltern, extra angereist aus dem hohen Norden.

Aber - woher stammt eigentlich die Schultüte?

Vor über 150 Jahren wurden den Kindern in Deutschland erzählt, dass in dem Haus des Lehrers ein Schultütenbaum stünde. Wenn sie "reif" sind, seien auch die Kinder gross genug für die Schule.

Dieser Brauch wird in Deutschland bis heute rege gelebt.
Meistens werden die Tüten mit Süssigkeiten und kleinen Geschenken gefüllt.
Jetzt im Wohnreich erhältlich, Schultüten für den besonderen Tag.

Ich wünsche allen angehenden Erstklässler/innen einen unvergesslichen Tag!

Relevante Posts

Da möchte Frau doch glatt noch ein Baby.
Da möchte Frau doch glatt noch ein Baby. Dieses wunderschöne Babybett darf natürlich im Wohnreich nicht fehlen. Ja, a...
Read More
Während es draussen doch täglich länger hell bleibt (aktuell 17:07 und es gibt...
Während es draussen doch täglich länger hell bleibt (aktuell 17:07 und es gibt noch Tageslicht) beschäftige ich mich ...
Read More
Liebe Wohnreich Familie
Liebe Wohnreich FamilieBitte nicht vergessen: der Laden in Rapperswil bleibt am Freitag, 18.1. und Samstag, 19.1.19 g...
Read More
Getting tidy with string furniture!
Getting tidy with string furniture!Stell dir deine persönliche Kombination zusammen. Für Flur, Bad, Küche, Wohnen ode...
Read More