Schultüte Sonntag, 27. Juni 2010, 09:24 Uhr
















Unsere älteste Tochter erhielt vor 7 Jahren, zur Einschulung, eine Schultüte. Stolz und strahlend stand sie da, unsere Grosse. Mit glücklichen Grosseltern, extra angereist aus dem hohen Norden.

Aber - woher stammt eigentlich die Schultüte?

Vor über 150 Jahren wurden den Kindern in Deutschland erzählt, dass in dem Haus des Lehrers ein Schultütenbaum stünde. Wenn sie "reif" sind, seien auch die Kinder gross genug für die Schule.

Dieser Brauch wird in Deutschland bis heute rege gelebt.
Meistens werden die Tüten mit Süssigkeiten und kleinen Geschenken gefüllt.
Jetzt im Wohnreich erhältlich, Schultüten für den besonderen Tag.

Ich wünsche allen angehenden Erstklässler/innen einen unvergesslichen Tag!

Relevante Posts

Das Windlicht könnt ihr saisonal dekorieren. In der Adventszeit mit ein paar...
Das Windlicht könnt ihr saisonal dekorieren. In der Adventszeit mit ein paar Kerzen, Tannenzweige oder Tannenzapfen. ...
Read More
Wenn der grosse Bruder auf das jüngere Geschwisterchen aufpasst...
Wenn der grosse Bruder auf das jüngere Geschwisterchen aufpasst...Die Bettnestchen, als Geburt- oder Weihnachtsgeschenk.
Read More
Dieses Jahr habe ich mir ganz fest vorgenommen, alles für die Weihnachtstage...
Dieses Jahr habe ich mir ganz fest vorgenommen, alles für die Weihnachtstage bereits im November organisiert zu wisse...
Read More
Kennt ihr die Möbelkollektion von Broste Copenhagen?
Kennt ihr die Möbelkollektion von Broste Copenhagen? Im Wohnreich Schaufenster steht ab heute der Sessel AIR, welcher...
Read More