Mach mal eine Pause und bleibe kreativ! Februar 24, 2013 10:13



Wissen tun wir es doch alle, bloss, vergessen wir es immerzu:
Pausen sind von grösster Bedeutung für unsere Kreativität.
Die bewusst erlebten Pausen, also das süsse Nichtstun, das Innehalten, verschafft uns Raum für neue Ideen.
Ideen, davon hat Melanie, so scheint es mir, zu Tausende und die Kreativität, die fliesst in ihrem Blut.
Jedes Mal, wenn ich Melanie von Melcakes.ch treffe, bin ich entzückt.
Entzückt über ihr Ideenreichtum.










Ich gönne mir heute eine bewusste Pause, in der ich einen Moment gar nichts tun werde.
Danach, ja danach, da backe ich kleine Cup Cakes.
Und dann, wenn ich anschliessend noch eine grössere Pause einlegen werde, ja dann liebe Melanie, werde ich einen Workshop bei dir besuchen.
Da habe ich die Pause und die Kreativität in einem Atemzug!

Für heute gilt erstmal:












Die Mini Cake Cups sind ab sofort im Wohnreich erhältlich.

Und wie sieht deine heutige Erholung aus?
Herzlichst, eine pausierende 
Nina.

Relevante Posts

Wieviel Liter trinkt ihr pro Tag?
Wieviel Liter trinkt ihr pro Tag? Mein Lieblingsgetränk ist und bleibt das einfache und gute Leitungswasser. Ab heute...
Read More
Es wird heiss!
Es wird heiss! Selbstgemachtes Eis ist einfach in der Herstellung und erfrischt jung und alt! Gewinne ein Glace Set v...
Read More
Nicht vergessen!
Nicht vergessen! Der Laden in Rapperswil schliesst heute, Dienstag, 18. Mai ausnahmsweise bereits um 16:30.Falls ihr ...
Read More
Ich finde das Seaside Tagesbett passt ausgezeichnet in ein Jugendzimmer. Und vom...
Ich finde das Seaside Tagesbett passt ausgezeichnet in ein Jugendzimmer. Und vom Jugenzimmer darf's weiter in's Gäste...
Read More