Zürich mit Jugend, Frauenbewegung & Occupy Sonntag, 11. März 2012, 08:06 Uhr


Eigentlich wollte ich gestern mit meiner 12jährigen Tochter einfach nur Zürich geniessen.
Nebst dem obligaten Essen im Tibits, zog es uns in diverse Lädeli im Ober- und Niederdorf. In der Bahnhofstrasse lockten die grossen Einkaufszentren und rund um den
St. Peter Turm schlängelten wir durch die Gassen, bis wir uns auf dem Lindenhof eine Pause gönnten. Wer den Platz kennt, weiss, dass dieser eine Ruheoase mitten im Geschehen ist. Zwischen Boccia Kugeln und Schachfiguren kann man richtig gut entspannen. Gestern war allerdings die Protestbewegung Occupy unterwegs und der Demonstrationsumzug zum internationalen Frauentag bewegte sich am Limmatquai. Somit war die Luft auf dem Lindenhof getränkt von den Sirenen der Polizei und der Gesprächsstoff zwischen mir und meiner Tochter ging nie wirklich aus.
Genossen haben wir Zürich aber trotzdem.
Sehr sogar. 
Und Zürich mit Jugend, Frauenbewegung und Occupy setzt einige Denkanstösse und wirkt gleichzeitig inspirierend.


...was ist deine Inspiration?

Relevante Posts