Frühlingsboten Sonntag, 04. März 2012, 07:20 Uhr

























Ein zarter Frühlingsduft liegt in der Luft.


Jedes Jahr erstaunt es mich, wie wir Menschen uns danach sehnen, um mit dem Frühling zu flirten.
Ein Verlangen nach leichterer Kleidung, Farben, Parfums, die nach Maierisli duften und wöchentlich ein Bund neue Tulpen, dies weckt der Frühling in mir.


Frühling ist aber noch viel mehr.
Frühling steht für das Werden, das Leben.
Der Frühling verbindet uns durch unzählige Frühlingsfeste.
Ich zum Beispiel bin mit dem "Böögg" gross geworden. Jedes Jahr, Mitte April, wird der Schneemann in Zürich verbrannt und somit der Winter verabschiedet.


Der Frühling liegt uns derweilen zu Füssen.
Oder vor der Haustür.
Wer heute morgen ein Frühstücksei essen mag;
Schale aufbewahren, Schneeglöckchen, inklusive Erde und Wurzeln, aus dem Garten ausstechen, in die Hälfte der Eierschale stellen und der Frühling kann einziehen.


Ich geh jetzt und flirte mit dem Frühling...







Relevante Posts

Über's Wochenende begrüsst euch Herr Bär.
Über's Wochenende begrüsst euch Herr Bär. Es soll ja schneien und regnen und noch mehr schneien. Lichtquellen und hüb...
Read More
Also ich versuch's ja immer wieder!
Also ich versuch's ja immer wieder! Die Geschichte mit den grünen Pflanzen und Nina. Die Hoffnung - und ich setze auf...
Read More
Oliver Furniture bemüht sich nachhaltig zu produzieren und bietet inzwischen...
Oliver Furniture bemüht sich nachhaltig zu produzieren und bietet inzwischen zahlreiche Umbausets für die bestehenden...
Read More
Mit einem Frühlingsgruss aus Rapperswil...mit dem schönen Geschirr von Broste...
Mit einem Frühlingsgruss aus Rapperswil...mit dem schönen Geschirr von Broste und ein paar Schnittblumen...#frühlings...
Read More